Claudia Desch




Acryl-Bilder / Collagen / Zeichnungen




Schon in frühester Kindheit waren ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Zu Beginn mit Zeichnungen und Aquarellen,
hat sie später die Malerei mit Acryl für sich entdeckt.

Anfänglich nur für die eigenen Wände,
haben ihre Bilder sehr schnell viel Anklang gefunden.

Durch erste Anfragen wurde aus der Malerei eine Leidenschaft,
die zu einem festen Bestandteil Ihres Lebens wurde.

Angetrieben durch Ihre Neugier auf verschiedene Materialien,
entwickeln sich Bilder, die zum Miterleben einladen.

Acrylfarben sind Hauptbestandteil aller Arbeiten.
Aber auch Spachtel und Tuch finden sich immer wieder auf Ihren Werken.

Die Inspirationen dazu kommen aus dem Leben.
Farben, Orte und Begebenheiten, die sie magisch anziehen.

Als freischaffende Künstlerin hat sie sich bereits einen Namen gemacht.

Nach einer etwas längeren Schaffenspause kam sie umso Ideenreicher wieder zurück.
Das Bild "Roter Phönix" ist ihr in all den Jahren nicht aus dem Kopf gegangen
und musste einfach endlich auf die Leinwand!

Der "Lobster" wurde zum Logo.

Pablo Picasso hat einmal gesagt:
"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele!"


Hier ein paar Beispiele ihrer Arbeiten: