Helga Deppe




Geb. 1953, wohnhaft in Löhne.

Seit 2008 widme ich mich der Acrylmalerei.

Regelmäßige Treffen mit anderen Malerinnen in dieser Zeit haben dazu beigetragen,
meine künstlerischen Fertigkeiten und Fähigkeiten
sowie meinen Malstil weiter zu entwickeln.

Darüber hinaus habe ich Acrylmalerei-Workshops besucht,
die von professionellen Künstlerinnen oder Künstlern begleitet wurden.

Beim Malen setze ich mich sowohl mit gegenständlicher,
naturalistischer als auch mit abstrakter Malerei auseinander.

Fotografien, Bilder oder Gegenstände dienen dazu, mich meinem
erwählten Bildmotiv und seiner Ausgestaltung zu nähern
und meine eigenen Vorstellungen einfließen zu lassen.

Ich bevorzuge eine vielfältige Motivwahl,
allerdings greife ich gerne mein Lieblingsmotiv, die Eule, immer wieder auf.
Meine Bilder habe ich bereits auf verschiedenen Ausstellungen präsentiert,
überwiegend bei Gemeinschaftsausstellungen.

Malerei bedeutet für mich. vor allem beim Eintauchen in die Welt der Farben und Formen,
den Alltag für einige Zeit zu vergessen.
Ebenso bereiten mir Begegnungen und Gespräche mit Kunstschaffenden oder mit Menschen,
die durch Kunst bewegt werden, Freude, Motivation und Inspiration.



Hier eine Auswahl meiner Bilder!